Die 2. Generation - Konsolidierung

Eine Nachfolgegeneration wuchs heran. In der Zwischenzeit stellte die gesamte Familie Upmann ihr Leben ganz in den Dienst des „Braunen Goldes“. Die Söhne des Bruders Johann Friedrich Wilhelm Upmann, des oben bereits erwähnten Uhrmachers Fritz Upmann, wurden auf ihre zukünftigen Aufgaben akribisch, unter anderem mit vierjähriger Ausbildung auf Kuba, vorbereitet, dann in den Firmenkomplex aufgenommen:

Heinrich Upmann (geb. 1842) übernahm die H. Upmann Habana.

1871 wurde die Handelsfirma und Zigarrenfabrik Carl Upmann in New York gegründet und fortan von Carl Friedrich Wilhelm G. Upmann (geb. 1844) geführt; und im selben Jahr die Firma Herm. Upmann & Co. in Bremen an den jüngsten Neffen Hermann Friedrich Heinrich Upmann (geb. 1846) weitergegeben.

Am 6. Juli 1871 wurde sie als offene Handels- und Kommanditgesellschaft Herm. Upmann & Co. in das Handelsregister zu Bremen eingetragen.

                                                                                                  Heinrich Upmann

<- zurück zur Geschichte                                                                weiter zu 1918 - 1960 ->

Heinrich Dietrich Carl Upmann
info@h-upmann.de
www.h-upmann.de
Fax: 0421-217231